Großer Husky- Workshop

Dauer: 1.Tag. Anreise: bis 17.00-20.00 Uhr, 2.Tag. Start 8.00-13.30Uhr, Abreise ca. 16.00Uhr täglich

Ort: Husky-Tours-Kennel in 36119 Neuhof-Hauswurz

Kurzbeschreibung:Der große Workshop bereitet dich auf eine Mehrtagestour vor und ist außschließlich zum selbstlenken und Fotosession

Inklusive: Getränke, Tee/Kaffee, Wasser, 1Mittagslunch am 2ten Tag. Alle übrigen Lebensmittel, bitte selbst mitbringen, Übernachtung in der Trapperhütte mit Außentoilette. Andere Getränke wie, Limo, Bier, Radler etc. können vor Ort erworben werden.

Exklusive: Reiserücktrittversicherung, Reiseunfallversicherung, , Zuschauerversorgung, pro Tour: max.4 Personen

Alter: Der Preis gilt für Personen ab 18 Jahren. Für Kinder und Personen mit handicap, ist diese Tour NICHT geeignet.

Das Gesamtgewicht soll 100kg nicht überschreiten. Keine Hundehaarallergie, künstliche Gelenke, anstehende Operationen an Gelenken/Organen, Herzleiden,Kreislaufleiden, und Schwangerschaft. Eine sehr gute, sportliche Kondition, wird vorausgesetzt.

Preis: 299,-€/Person

Beschreibung:
Schon bei der Anfahrt in den Husky-Tours-Kennel werden sie vom Farbenspiel des Waldes und der klaren, frischen Luft des Kemmete-Tals begeistert sein. Im Husky-Kennel angekommen, „beschnuppern“ sich Mensch und Hund erst einmal. Jetzt werden bereits ihre ersten Fragen ausführlich beantwortet. Nun beziehen sie erstmal die Trapperhütte und machen es sich gemütlich. Wenn vorab noch Zeit ist, können sie zusammen mit den Mushern bereits ihre vierbeinigen Freunde füttern. Am Abend findet noch eine kurze Ablaufbesprechung statt. Am nächsten tag „wässern“ sie die Hunde und nehmen zunächst ein Frühstück ein.  (Sie können das Frühstück dazu buchen, einfach bei der Buchung fragen. Die Kosten belaufen sich auf 10,-€/Person) Nach dem Frühstück erfolgt die Theorie und ein kleiner Praxistest. Jetzt spannen sie gemeinsam mit den Mushern die Hunde vor den Schlitten/Trainingswagen. Hier erleben sie bereits, wie aufgeregt die Schlittenhunde vor dem Start sind. Auf dem Trail, im herrlichen Wald, erfahren sie noch einiges über Schlittenhunde und auch die sehr geschichtsträchtige Gegend. Nach ca. der Hälfte der Tour , machen wir eine kleine Pause und genehmigen uns einen Kaffee, wenn sie möchten. Denken sie an einen Fotoapparat, denn es lohnt sich, diese Kulisse in Bildern festzuhalten. Nach der Rückfahrt und Ankunft im Husky-Tours-Kennel, schirren sie , gemeinsam mit den Mushern, die Hunde aus, und versorgen diese. Jetzt folgt noch eine Fotosession, bei der sie ihre Eindrücke Revue passieren lassen können und ihre nächste Husky-Tour planen. Nun helfen sie noch einmal ihrem Team , den  verdienten Lohn in Form von Futter, zukommen zu lassen. Voll mit wunderbaren Impressionen und mit dem einen oder anderen Geheimtipp zu ihrem nächsten Rhön/Vogelsberg-Urlaub, verlassen sie das Husky-Tours-Team wie oben beschrieben.

Schreibe einen Kommentar