Neue Saison, Doghandler, Hunde

Hi Leute,

der Sommer ist vorbei und wir freuen uns endlich wieder aktiv sein zu können,…mit unseren Hunden. Denn ansonsten sind wir immer, sehr aktiv. Da es immer etwas zu tuen gibt, brauchen wir immer Hilfe auf dem Hof. Nun war eine junge Frau hier auf dem Hof, die bereits Erfahrungen als Doghandlerin in Kanada gesammelt hatte,…ein Glücksgriff und ein Gewinn für Husky-Tours. Sie kommt wieder und wir freuen uns darauf.

Doghandler: Was sollte ein Doghandler/Doghandlerin können??  Auf jeden Fall die Arbeit sehen !! Beherzt mit den Hunden umgehen können.  Und, nach einer Eingewöhnungsphase, eigene Trainingsfahrten/-Läufe durchführen können. Learning by doing,..das ist nicht an einem Wochenende erledigt. Unsere Hunde sind keine normalen Sitz/Platz/Bleib-Hunde, die brav sitzen bleiben, bis auch der letzte Mensch mal in die Gänge gekommen ist. Die wollen rennen,…und das machen sie deutlich !! Im Sommer ist der Handlerjob eher eine Mischung aus Handwerker und Kindergärtner. Im Herbst wechselt der Handler zu seinem Trainerjob und im Winter ist er Guide und entlastende Hand des Mushers. Dazu gehört nicht nur, das die Hunde in ALLEN Belangen versorgt werden, sondern auch das man Gäste  UND sich selbst, versorgt.  Ein megaharter Job, der aber auch megaviel Spaß machen kann, wenn man sich keine Illusionen macht.

Wer jetzt noch Lust hat..??, meldet Euch ! Aber nicht weniger als 2 Wochen, da muß man wissen was man will !! Malle oder Handlerjob?

Neue Saison: Die Neue Saison ist gestartet. Die Termine sind schon wieder knapp. Wer also noch einen Termin für die ein oder andere Tour haben will, der muß sich JETZT, melden !!!

Hunde: Unsere Hunde sind super drauf und können es auch kaum erwarten endlich richtig durchzustarten. Vroni hat Welpen, wobei 4 bereits vergeben sind. Die restlichen 3Mädels gehen ausschließlich in Musherhände mit hervorragendem Leumund..Das sind keine Fiffi´s die man sich zuhause auf die Couch legt..

 

Unsere Trapperhütte ist soweit bezugsbereit. Bilder folgen in Kürze.